EVG-Ventilatoren für Automotive

Eines unserer Haupteinsatzgebiete sind Ventilatoren für die Automobilindustrie. Dabei statten wir beispielsweise komplette Lackierereien mit unseren Ventilatoren aus. Ob in der Spritzkabine, im Trockner oder in der KTL-Anlage, unsere Ventilatoren sind die richtige Lösung für jegliche Zu- und Abluftsysteme.

Eingesetzt werden dabei hauptsächlich Radialventilatoren als Freiläufer oder Gehäuseventilatoren, bei denen absolute Silikonfreiheit gilt.

Die Gehäuseventilatoren überzeugen durch ihre spezielle, gasdichte Wellenabdichtung. Die Freiläufer sind in der Standardausführung auf einem Grundrahmen montiert. Für den Kanal- oder Wandeinbau sind diese aber auch in der Atex-Ausführung produzierbar.

Folgende Extras sind für EVG Venilatoren für die Automobilindustrie erhältlich

  • Pull-Out
  • Edelstahlausführung
  • Mechanische Bremse, druckluftbetätigt
  • Falls erforderlich Schallmaßnahmen wie Isolierung, Schalldämpfer komplette Schalleinhausungen
  • Funkenarme Ausführung nach VDMA 24169 Zone 1 oder Zone 2.
  • Spezielle Anti-Haft Beschichtungen wie z.B Ruby Red oder Halar

Referenz

BMW Dingolfing

Damit die ganz persönliche Wunschfarbe auch wirklich brillant das ganze Autoleben begleitet, besteht die Lackierung aus vielen Arbeitsgängen und mehreren Schichten. Die Spritzkabine ist dabei das Kernstück der Lackiererei. Um den enstehenden Lacknebel abzusaugen liefert EVG die perfekten Abluftventilatoren in ATEX- Ausführung. Für die Zuluft setzen wir Einbauventilatoren mit Freilaufrad. Für die Abluftreinigung nach der kathodischen Tauchlackierung (TAR) werden gasdichte Gehäuseventilatoren eingesetzt. Damit erfüllt EVG die höchsten Anforderungen von BMW für diesen besonders umweltschonenden integrierten Lackierprozess.

Externe Projektseite


Ford Changan

In den Lackieranlagen dient der Trocknungsprozess dem Aushärten der Beschichtungen. Damit die perfekte Oberfläche entsteht, werden die Ventilatoren exakt auf den Betriebspunkt ausgelegt Absolute Silikonfreiheit ist hier Grundvorraussetzung. Unser Gehäuseventilatoren finden in der Trockner-Abluft, sowie unsere Freilaufenden Einbauventilatoren in der Zuluft ihren Einsatz.

Externe Projektseite


Dürr AG

Lackieranlagen mit dem höchsten Qualitätsanspruch sind die Prämissen unserer Kunden. Zur Unterstützung des perfekten Lackieregebnisses liefert EVG kundenspezifisch ausgelegte Zuluft-, Umluft-, und Abluftventilatoren mit optimalem Betriebspunkt. Das breite Lieferprogramm garantiert, dass auch für außergewöhnliche Anforderungen immer der geeignete Ventilator zur Verfügung steht, dabei sind Ausführungen in ATEX, Edelstahl oder Sonderbeschichtungen möglich.

Externe Projektseite


Wir helfen Ihnen gerne weiter:

+49 7042 8750-0
Fax: +49 7042 8750-27
info@evg-group.com

» Kontaktformular

Leistungsbereich bis
  • Volumenstrom: 300.000 m³/h
  • Druck: 10.000 Pa
  • Temperatur: 350 °C
  • Leistung: 500 kW
  • Sonstiges: Silikonfrei, Anti-Haft-Beschichtungen
Ventilatoren
Einsatzgebiete
  • Lackieranlagen Automotive
  • Spritzkabinen, Trockner
  • Oberfächenbeschichtungen
  • Gießereiabsaugungen
  • Filteranlagen / Prozessluft