EVG-Ventilatoren für die Chemie - Petrochemie

Überall wo belastete Medien gefördert werden, müssen spezielle Anforderungen erfüllt werden. Den passenden Ventilator bekommen Sie selbstverständlich bei der EVG Lufttechnik GmbH.

Für die Chemie-Branche stellen wir hauptsächlich Frischluftventilatoren, Prozessventilatoren, Bypassventilatoren und Abluftventilatoren her. Dabei sorgt unser hohes Sortiment an Werkstoffen und Beschichtungen korrosiven Belastungen mit Säuren, wie z.B HCl, HF, HBr, SOx, Cl, Fluor oder Benzenen, vor. Für die Laufräder und alle medienbeaufschlagten Teile verwenden wir neben hochfesten Stählen auch normale oder hochlegierte Edelstähle, Nickelwerkstoffe, Hastelloy sowie für spezielle Anwendungen Titan in den Graden 2 und 7. Selbst in Verbindung mit Temperaturen bis 1.000 °C finden wir eine kundenspezifische Lösung für Ihre Anwendung.

Mit den richtigen Dichtungssytemen stellen wir zudem den Explosionsschutz für Zone 1 (21) und Zone 2 (22) nach ATEX 94/9/EG sicher. Dazu gehören unter anderem mechanische Wellendichtungen, Stopfbuchsen oder berührungslose Turbo-Labyrinthdichtungen, auch mit Sperrgas- oder Rückführungssystemen.

Referenz

Prosernat, CAMPANA Raffinerie in Argentinien

Als Teil seiner Aktivitäten für die Petrochemie lieferte EVG einen Satz von zwei kompakten Ventilatoreinheiten für die Frischluftversorgung einer Schwefel Rückgewinnnungsanlage (SRU). In Zusammenarbeit mit der Technik des Kunden hat die EVG das Komplettpaket komplett mit Durchflussmessung und einer damit verbundenen prozeßspezifischen Regelung konzipiert, entwickelt und gefertigt. Die „Ventilatoreinheiten“ werden bei der CAMPANA Raffinerie in Argentinien installiert.

Externe Projektseite



BASF - Melaminfertigung

Melaminharz ist eine farblose Substanz, die bei einer bestimmten Temperatur schlagartig aushärtet. Zur Förderung der Substanz entwickelt EVG einen druckstoßfesten Sonderventilator in Edelstahl mit Magnetkupplung. Zur Vermeidung einer ungewollten Aushärtung innerhalb des Ventilators kann das Ventilatorengehäuse prozessgerecht temperiert werden und garantiert dadurch einen idealen Ablauf in der Melaminfertigung.

Externe Projektseite


SGL Carbon SE - Banting Malaysia

Die Herstellung von Ultrahochleistungs-Graphitelektroden erfordert präzise Temperaturverläufe bis 850 °C im Ofen. Die hochtemperaturfesten Sonderventilatoren von EVG sorgen für beste Verteilung der heißen Luft im Herdwagenofen bei Temperaturen bis zu 950 °C. Damit garantieren wir stabile Prozesse ohne Temperaturschwankungen und sichern die hohe Leistung unseres Kunden bei der Produktion der Elektroden.

Externe Projektseite


Dieffenbacher, China - Spanplattenfertigung

Hohe Ablufttemperaturen zusammen mit Resten aus dem Prozess der Spanplattenfertigung - Anforderungen die für EVG wie geschaffen sind. Durch die spezielle Abrasionsbeschichtung des Laufrads bei Leistungen bis 1600 kW an der Antriebswelle ist die Lebensdauer bei diesen extremen langfristig sichergestellt. Neben der Montage liefern wir natürlich auch Betreuung zur Installation vor Ort sowie im Rahmen der jährlichen Wartungen.

Externe Projektseite


Wir helfen Ihnen gerne weiter:

+49 7042 8750-0
Fax: +49 7042 8750-27
info@evg-group.com

» Kontaktformular

Leistungsbereich bis
  • Volumenstrom: 500.000 m³/h
  • Druck: 10.000 Pa
  • Temperatur: 950 °C
  • Leistung: 1.000 kW
  • Sonstiges: Sonderwerkstoff Edelstahl, Hastelloy, Sonderbeschichtung Laufrad + Gehäuse, ATEX Zone 1 (21) und 2 (22)
Ventilatoren
Einsatzgebiete
  • Absauganlagen
  • Herdwagenofen / Carbonherstellung